google.com, pub-9674849545383401, DIRECT, f08c47fec0942fa0 Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst - Lebenslauf Vorlagen

Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst

Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst

Arbeitgeber werden in der Regel nur ein paar Sekunden damit verbringen, (Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst) zu entscheiden, ob du gut genug für einen Job bist, um eine gründlichere Überprüfung deines Lebenslaufs und deines Anschreibens zu rechtfertigen, also musst du sicherstellen, dass es sofort offensichtlich ist, dass du viele der Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualitäten hast, die ihnen am wichtigsten sind.

Es ist auch wichtig, sich auf Ihre wichtigsten Fähigkeiten und Stärken zu konzentrieren, wenn du Lebensläufe und Anschreiben schreibst und wenn du ein Vorstellungsgespräch führst. Je enger du mit der Stellenausschreibung übereinstimmst und dem Arbeitgeber zeigst, wie du den Wert des Unternehmens steigern würdest, desto besser sind deine Chancen auf Erfolg bei der Stellensuche.

Analysieren der Job-liste

Stellenausschreibungen sind in der Regel in mehrere Abschnitte unterteilt. Hole dir Informationen über das Unternehmen, Details zu den gewünschten Qualifikationen der Bewerber und eine Beschreibung der Verantwortlichkeiten ein, die mit der Position verbunden sind. Einige sind kurz, während andere mehr Details über den Job und das Unternehmen enthalten. Nehme dir die Zeit, die Stellenausschreibung zu überprüfen, damit du weißt, was der Arbeitgeber will.

So verstehst du eine Stellenausschreibung, damit du entscheiden kannst, ob du dich bewerben und mit der Arbeit an deinem Lebenslauf und deinem Bewerbungsschreiben beginnen kannst.

 

Eine Liste erstellen

Wenn die Stelle gut zusammenpasst, ist der nächste Schritt, eine Verbindung zwischen deinen Fähigkeiten und den Anforderungen des Arbeitgebers herzustellen, indem eine Liste der bevorzugten Qualifikationen für den idealen Kandidaten für deine Zielposition erstellt wird. Wenn eine Stellenanzeige gut geschrieben und detailliert ist, kannst du vielleicht einen Großteil deiner Liste direkt aus der Anzeige zusammenstellen.

Extrahiere eines der Schlüsselwörter, die Fähigkeiten, Qualitäten oder Erfahrungen beschreiben, die der Arbeitgeber als erforderlich oder bevorzugt aufgelistet hat. Überprüfen auch die beruflichen Pflichten und mache einige Überlegungen über die Qualifikationen, die zur Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich sind.

Wenn die Anzeige beispielsweise erwähnt, dass du Fundraising-Veranstaltungen für potenzielle Spender organisieren würdest, kannst du davon ausgehen, dass die Fähigkeiten der Veranstaltungsservice sehr geschätzt würden und in deine Liste aufgenommen werden sollten.

 

Weitere Informationen erhalten

Manchmal sind Stellenanzeigen sehr kurz und verraten nicht viel über die Erwartungen des Arbeitgebers. Versuche, auf der Website des Unternehmens zu suchen, da es eine längere Beschreibung im Personalbereich der Website geben kann als in der Anzeige, die du gesehen hast.

Eine weitere Strategie ist es, Job seiten unter der gleichen Berufsbezeichnung zu suchen, um einen Eindruck davon zu bekommen, was andere Arbeitgeber bei Bewerbern suchen. Durchsuche auch Google, um Beschreibungen ähnlicher Jobs zu erhalten. Wenn du dich beispielsweise auf eine Stelle als Kreditanalyse bewerben möchtest, versuche die Suche mit dem Begriff „Stellenbeschreibung Kreditanalyse“.

 

Benötigst du Fähigkeiten, die du einbeziehen musst?

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Fähigkeiten oder Qualitäten du einbeziehen sollst, überprüfe diese Liste der Fähigkeiten für Lebensläufe, Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräche. Es enthält Listen mit den allgemeinen Fähigkeiten, die von den Arbeitgebern am meisten gewünscht werden, (Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst)sowie mit Fähigkeiten für eine Vielzahl von Berufen. Füge die wichtigsten Fähigkeiten in deinen Lebenslauf und dein Bewerbungsschreiben ein.

 

Bitte um Beratung

Wenn du wirklich motiviert bist, einen bestimmten Job zu bekommen, befrage Fachleute im Außendienst und frage sie, was es braucht, um in ihrem Job zu glänzen. Kontaktiere Familienfreunde, um eine Liste der Kontakte zu erstellen wo du wichtiges über einen Job erfahren kannst.

 

Mache ein Spiel daraus

Sobald du eine detaillierte Liste der Qualifikationen für deine Zielposition zusammengestellt hast, überprüfe jedes Element auf der Liste und versuche darüber nachzudenken, wie du beweisen kannst, dass du diese Anlage besitzt. Schreibe einen Satz über so viele Qualifikationen wie möglich und beschreibe, wie du diese Fähigkeit genutzt oder diese Qualität in einer Arbeits-, Freiwilligen-, akademischen Rolle gezeigt hast.

Wenn immer möglich, verweise auf positive Ergebnisse oder Anerkennung, die du bei der Anwendung der Fertigkeit erhalten hast. Wenn ein Job zum Beispiel starke Schreib Kenntnisse erfordert, könntest du sagen: „Während meiner Arbeit als Kampagnen-Praktikant habe ich Pressemitteilungen über die Plattform des Kandidaten geschrieben, die zu zwei Artikeln in den lokalen Medien geführt haben“.

 

Bevorzuge deine Qualifikationen in deinem Bewerbungsschreiben.

Priorisieren die Sätze über deine Qualifikationen und integrieren die am stärksten betroffenen Aussagen in deinem Bewerbungsschreiben. Erstelle eine Erklärung zur Abschlussarbeit für den Anfang deines Anschreibens, die sich auf 2-4 Vermögenswerte bezieht, die dich hervorragend für den Job geeignet machen.

Für einen Bankkassierer-Job könnte man zum Beispiel sagen: „Meine starken mathematischen Fähigkeiten, meine Kundenorientierung, meine Aufmerksamkeit für Details und meine Fähigkeit, präzise zu arbeiten, machen diesen Job zu einem ausgezeichneten Job für mich“. In den folgenden Abschnitten solltest du Beispiele dafür geben, wie und wo du diese Fähigkeiten angewendet hast (Wie du deine Qualifikationen an einen Job anpasst).

 

Überprüfe deinen Lebenslauf

Überprüfe dein bestehenden Lebenslauf und stelle sicher, dass du so viele Aussagen wie möglich über die bevorzugten Qualifikationen für die Stelle gemacht hast. Liste die Sätze mit der höchsten Priorität am Anfang deiner Beschreibungen auf, um die meiste Aufmerksamkeit zu erhalten.

Wenn du ein paar Jobs hast, die qualifizierter sind als andere, kannst du eine Lead-Kategorie an die Spitze deines Lebenslaufs entwickeln, wie z.B. „Related Experience“ (wenn es nicht deine letzten Jobs sind). Nehme dir ein paar Minuten Zeit, um die Beschreibungen der von dir geführten Jobs zu aktualisieren. Die Aufwertung deiner Stellenbeschreibungen für Lebensläufe kann deinen Lebenslauf viel beeindruckender machen.

 

Überschriften einbinden

Einige Kandidaten verfügen über Erfahrungs- Schwerpunkte, die den Schlüsselqualifikationen entsprechen. Nehmen wir zum Beispiel, wo Schreiben und Veranstaltungsservice für einen bestimmten Job sehr gut geeignet sind.

Wenn ein Kandidat Erfahrungen hat, die zu diesen Kategorien passen, dann könnte er eine Überschrift wie “ Schreiberfahrung “ und “ Erfahrung im Veranstaltungsservice “ erstellen und die entsprechenden Erfahrungen in diese Abschnitte des Lebenslaufs einfügen. Entsprechende Überschriften weisen den Arbeitgeber auf Schlüsselqualifikationen auf einen Blick hin.

 

Während des Vorstellungsgesprächs

Überprüfe vor dem Vorstellungsgespräch die Liste der Qualifikationen, die du bei der Arbeit an deiner Bewerbung erstellt hast. Achte darauf, dass du die spezifischen Fähigkeiten und Vorteile, die du während eines Vorstellungsgesprächs hast, besprichst. Du kannst auch wiederholen, was dich qualifiziert, in deinem Vorstellungsgespräch ausgewählt zu werden.

 

WÄHREND DES VORSTELLUNGSGESPRÄCHS
Überprüfe vor dem Vorstellungsgespräch die Liste der Qualifikationen, die du bei der Arbeit an deiner Bewerbung erstellt hast. Achte darauf, dass du die spezifischen Fähigkeiten und Vorteile, die du während eines Vorstellungsgesprächs hast, besprichst. Du kannst auch wiederholen, was dich qualifiziert, in deinem Vorstellungsgespräch ausgewählt zu werden.

 

Professioneller Lebenslauf: Die wichtigsten Punkte

Professioneller Lebenslauf: Die wichtigsten Punkte Unabhängig davon, wie beeindruckend deine Fähigkeiten, Qualifikationen und dein Niveau an Berufserfahrung auch sein mögen, wenn dein Lebenslauf nicht richtig angelegt ist, wirst du dir schwer tun, ein...

mehr lesen

Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende

Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende Bei so vielen Arbeitssuchenden (Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende), die sich heute um eine Stelle bewerben, können Arbeitgeber während des Einstellungsprozesses sehr wählerisch sein. Der kleinste Tippfehler in Ihrem...

mehr lesen