google.com, pub-9674849545383401, DIRECT, f08c47fec0942fa0 Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende - Lebenslauf Vorlagen

Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende

Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende

Bei so vielen Arbeitssuchenden (Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende), die sich heute um eine Stelle bewerben, können Arbeitgeber während des Einstellungsprozesses sehr wählerisch sein. Der kleinste Tippfehler in Ihrem Lebenslauf, Ihrem Anschreiben oder anderen Bewerbungsunterlagen kann Sie daran hindern, ein Vorstellungsgespräch zu führen.

Daher ist es für dich wichtig, alle deine Bewerbungsunterlagen zu überprüfen, bevor du sie an einen Arbeitgeber schickst. Nachfolgend findest du ein paar Tipps, die dir helfen, das Korrekturlesen zu erleichtern.

 

Vertraue nicht der Rechtschreibprüfung.

Während die Rechtschreibprüfung dir helfen kann, offensichtliche Tippfehler zu erkennen, übersieht sie eine Reihe von häufigen Fehlern. Die Rechtschreibprüfung merkt beispielsweise nicht, wenn du „Ihr“ statt „Ihre“ schreiben – einer der häufigsten Fehler in Lebenslauf und Anschreiben. Achte daher darauf, dass du jedes Dokument gründlich selbst bearbeitest.

 

Mache eine Pause

Bearbeite nicht deinen Lebenslauf, dein Anschreiben oder andere Bewerbungsunterlagen unmittelbar nach dem Verfassen. Nehme Abstand vom Dokument, damit du es mit frischen Augen bearbeiten kannst. Eine 24-Stündige-Pause wäre ideal, hast du vielleicht nicht so viel Zeit, und vor einer Frist stehst. Selbst wenn man sich ein paar Stunden vom Dokument entfernt, bevor man es bearbeitet, wird dir helfen.

Ausdrucken und lesen

Korrekturlesen– Tipps für Arbeitssuchende einer gedruckten Kopie deines Lebenslaufs, Bewerbungsschreibens usw. ist besser, anstatt deinen Dokument auf einem Computerbildschirm auszulesen. Du hast das Dokument wahrscheinlich schon lange auf einem Computerbildschirm betrachtet, und eine gedruckte Version wird dir helfen, das Dokument entspannter zu lesen. Wenn du es ausdruckst, kannst du das Dokument auch so lesen, wie es der Personalverantwortliche sieht. Auf diese Weise kannst du unangenehme Seitenumbrüche sehen und beheben.

 

Laut vorlesen (und rückwärts!)

Lies dein Dokument laut vor, während du es korrigierst. Es zwingt dich, während des Lesens langsamer zu werden und Fehler zu erkennen. Viele Redakteure empfehlen auch, rückwärts zu lesen (zuerst den letzten Satz, dann den vorletzten, etc.). Dies wird nicht nur das Lesen verlangsamen, sondern auch den logischen Ablauf des Dokuments unterbrechen, so dass du dich auf die Rechtschreibung und Grammatik konzentrieren kannst.

 

Während du laut vorließt, kannst du auch mit dem Finger folgen. Dies wird dir helfen, dich auf jedes Wort zu konzentrieren.

 

Schränke die Bearbeitungskriterien ein

Es kann schwierig sein, gleichzeitig Grammatik und Rechtschreibung zu bearbeiten. Um eine gründlichere Bearbeitung zu ermöglichen, editieren nur eine Art von Fehler auf einmal. Zum Beispiel, mache einen Korrekturlesen für die Rechtschreibung, einen für die Satz- Zeichensetzung, einen für das Verbformat, einen für das Format, einen für sachliche Informationen, etc. Dies kann zwar etwas länger dauern, aber es wird dir helfen, jede Art von Fehler zu erkennen.

 

Auf Einheitlichkeit prüfen

Viele Leute suchen einfach nach Rechtschreib- und Grammatikfehlern bei der Bearbeitung, aber du solltest auch sicherstellen, dass dein Layout einheitlich ist.

Stelle zunächst sicher, dass deine Schriftgröße und dein Stil im gesamten Dokument gleich ist – wenn du Sätze ausschneidest und einfügst, kannst du verschiedene Schriftarten innerhalb desselben Dokuments haben, was chaotisch aussieht. Natürlich können deine Schriftgrößen in einem Lebenslauf unterschiedlich sein, je nachdem, ob du eine Überschrift oder einen Gliederungspunkt schreibst. Das ist in Ordnung, aber achte darauf, dass du einheitlich bist – alle deine Überschriften sollten die gleiche Schriftart und Größe haben, ebenso wie alle deine Aufzählungszeichen.

Achte in deinem Lebenslauf auch darauf, dass deine Grammatik einheitlich ist. Wenn du zum Beispiel alle Wörter in einer Überschrift großschreibst, stelle sicher, dass du dasselbe für andere Überschriften tust. Wenn du ganze Sätze in einem Aufzählungspunkt verwendest, tue das gleiche für alle anderen Aufzählungspunkte.

Korrekturlesen von personenbezogenen Daten (für dich und den Arbeitgeber)

Viele Menschen blättern einfach über deine persönlichen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, etc.). Ein Fehler in diesen Informationen kann jedoch verhindern, dass ein Arbeitgeber dich kontaktieren kann. Kontrolliere daher diese Informationen gründlich.

Achte auch darauf, die Informationen, die du über das Unternehmen, für das du dich bewirbst, beilegst, zu überprüfen. Achte darauf, dass du den Namen des Arbeitgebers und den Firmennamen richtig buchstabierst und dass du seine Adresse richtig einträgst. Achte auch darauf, dass du den richtigen Firmennamen sagst! Wenn du z.B. einen Firmennamen kopierst und in ein Anschreiben einfügst, riskierst du, den falschen Namen einzufügen.

 

Beachten diese Richtlinien, um herauszufinden, was in deinem Lebenslauf enthalten sein soll, damit du sicher bist, dass du alle Informationen hast, die du brauchst.

 

Einen Freund fragen

Personen, die mit einem Dokument weniger vertraut sind, können Fehler oft besser erkennen. Bitte einen Freund (oder besser noch, ein paar Freunde, Korrekturlesen- Tipps für Arbeitssuchende), dein Dokument für dich zu überarbeiten. Ermutige sie, diese oben aufgeführten Tipps für eine gründlichere Bearbeitung zu befolgen.

Das könnte dich auch interessieren

Professioneller Lebenslauf: Die wichtigsten Punkte

Professioneller Lebenslauf: Die wichtigsten Punkte Unabhängig davon, wie beeindruckend deine Fähigkeiten, Qualifikationen und dein Niveau an Berufserfahrung auch sein mögen, wenn dein Lebenslauf nicht richtig angelegt ist, wirst du dir schwer tun, ein...

Bewerbung per email: Die Betreffzeile

Bewerbung per email: Die Betreffzeile

Bewerbung per Email: Die Betreffzeile Heutzutage wird ein Großteil deiner Arbeitssuche, deines Netzwerks und anderer Geschäftskommunikation per E-Mail (Bewerbung per email) durchgeführt. Arbeitgeber erhalten tonnenweise E-Mails pro Tag, und oft hängt es ganz von der...

KOSTENLOSE LEBENSLAUF VORLAGEN / MUSTER RUNTERLADEN